Die Lösung

slider3

Profiling ist die Lösung!

Statistiken belegen einen hohen Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit im Beruf und und der Übereinstimmung der individuellen Denkpräferenzen mit dem berufstypischen Profil. Das Einbringen der individuellen Fähigkeiten und Denkweisen in die entsprechende Berufswahl ist deshalb von entscheidender Bedeutung.

Um hier für jeden eine richtungsweisende Entscheidungshilfe bieten zu können, nutzen viele Menschen und Unternehmen das Profiling. Das in einem onlinebasierten Verfahren erstellte „Profil“ zeigt die Fähigkeiten, Neigungen, Kompetenzen und Potentiale eines Menschen. Es misst die „inneren“ Werte, das Können und die gegenwärtige Situation, das Wollen. In der Auswertung werden neben allgemeinen Kompetenzen und Persönlichkeitseigenschaften auch Empfehlungen mit Blick auf berufliche Einsatzfelder ausgewiesen.

Welche Vorteile bietet das Profiling für dich?

  1. Du erfährst, was du wirklich willst und was du kannst. Deine Stärken und Schwächen.
    So wird es dir leichter fallen, einen passenden Beruf oder Berufszweig auszuwählen.
  2. Du wirst dich selbst besser kennen lernen, z. B. nach welchem Muster „triffst du Entscheidungen“, „wie kommunizierst du“, „wie löst du Konflikte“.
  3. Das objektive, nicht manipulierbare Ergebnis (Kompetenzprofil) kannst du deinen Bewerbungsunterlagen beilegen und so deine Stärken nachweisen. Das verschafft dir einen klaren Vorteil gegenüber Mitbewerbern.

Ist das Profiling-Verfahren anerkannt ?

Viele namhafte Unternehmen haben das wertebasierte Profiling-Verfahren bereits erfolgreich eingesetzt. Schau dir einfach mal die Referenzen an.

Wie funktioniert das Profiling?

Du bekommst von uns per E-Mail deinen log-in-link und dann kann es losgehen. In dem Verfahren müssen allgemeine Begriffe/Aussagen in eine persönliche Rangreihenfolge von sehr gut/positiv bis sehr schlecht/negativ gebracht werden. Es entsteht dein individuelles Werteprofil, welches anhand von 6 Kernkompetenzen und 6 Problemlösungskompetenzen dargestellt wird:

  • Empathie und eigene Bedürfnisse
  • Praktisches Denken und Erfolgsorientierung
  • Strukturiertes Denken und Zielorientierung
  • Soziale Kompetenz und Stabilität/Belastbarkeit
  • Lösungsorientierung und Verantwortung/Durchsetzung und
  • Strukturelle Problemlösung und Entschlossenheit

Wie sieht das Ergebnis eines Profilings aus?

Nach Beendigung des Profilings erhältst du dein persönliches Kompetenz- und Problemlösungsprofil, eine Auswertung deines Profils und eine personalisierte Empfehlung für berufliche Felder, die deinem Profil entsprechen.
> Zum Download eines Musterprofils (pdf)

Das will ich! > Infos zu Kosten und Bestellung


Infos / Fragen / Bestellung: Cristina Brandt-Weil: 0172 / 70 89 000 | info@was-will-ich-was-kann-ich.de

 

Kommentare sind geschlossen.